3D-Röntgen / Digitales Volumentomogramm

Unsere Praxis ist mit einem dreidimensionalen digitalen Volumentomogramm (DVT) ausgestattet. Hiermit lassen sich zusätzlich zu den konventionellen zweidimensionalen Aufnahmen dreidimensionale Schichtaufnahmen Ihres Kiefers sowie Gesichts anfertigen.

In der 3D-Ansicht kann der Zahnarzt die Strukturen räumlich exakt beurteilen, was besonders bei Implantationen oder Eingriffen im Knochenbereich (Weisheitszahnentfernung, Parodontalchirurgie u.v.m.) wichtig ist. Mit geeigneter Planungssoftware kann eine spätere Implantatversorgung oder ein operativer Eingriff zuverlässig geplant werden. Dadurch kann das zur Verfügung stehende Knochenbett vor dem Eingriff besser beurteilt werden als bei konventionellen, zweidimensionalen Röntgenaufnahmen.
Außerdem werden die anatomischen Nachbarschaftsbeziehungen von wichtigen Strukturen, wie Nerven und Nasennebenhöhlen besser dargestellt und somit das Risiko einer Nervschädigung oder ungewollten Eröffnung der Nasennebenhöhlen minimiert.

Weniger Strahlung und aktiver Umweltschutz durch digitale Röntgentechnik

In unserer Zahnarztpraxis in Kaufbeuren verwenden wir ausschließlich digitale Röntgengeräte, dadurch ist die Strahlenbelastung stark reduziert und wir haben die Möglichkeit, die Röntgenbilder sofort am Bildschirm auszuwerten.
Digitales Röntgen ist unser aktiver Beitrag zum Umweltschutz, denn wir benötigen weder Entwicklerchemikalien, noch Fixierer oder Röntgenfilme und entlasten somit unsere Umwelt.

Zahnarztpraxis
Dr. Christine Riederer

Ledergasse 2
87600 Kaufbeuren
Tel. 08341-8831

kontakt@zahnarztpraxis-riederer.de

Gesundheitstipp: Ausgeschlagene Zähne – Zahn auf keinen Fall abwaschen / abreiben, sondern damit - wie er ist - schnellstens zum Zahnarzt.